Durch unabhängige Instanzen geprüft und für gut befunden.
itsc GmbH

Unsere Zertifikate

ISO/IEC 27001

Das Thema Informationssicherheit hat im itsc einen sehr hohen Stellenwert. Durch die Umsetzung der umfangreichen technischen und organisatorischen Maßnahmen der internationalen Norm ISO/IEC 27001 stellen wir einen umfassenden Schutz der uns anvertrauten Daten sicher. Die kontinuierliche Überwachung der Prozesse durch interne Auditoren sowie die regelmäßige Überprüfung durch unabhängige Dritte gewährleistet ein hohes Maß an Nachhaltigkeit im Hinblick auf die Informationssicherheit im itsc. Schwerpunkte der jährlichen Auditierung sind die Prüfung und Verbesserung des implementierten Managementsystems für die Informationssicherheit (kurz ISMS). Die wiederholte erfolgreiche Zertifizierung gemäß ISO/IEC 27001 unterstreicht den hohen Sicherheitsstandard innerhalb der itsc-Gruppe.


DIN EN ISO 9001

Qualität wird im itsc großgeschrieben. Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden zufrieden sind und bleiben. Der objektive Nachweis eines qualitätsbewussten Handelns gewinnt für alle Einrichtungen des Gesundheitswesens zunehmend an Bedeutung. Gerade in Zeiten der konsequenten Budgetierung, Limitierung und Verschärfung des Wettbewerbs sind geregelte und flüssige Routineprozesse sowie eine hohe Qualität der einzelnen Dienstleistungen mit geringsten Fehlerquoten von hoher Bedeutung. Für das itsc reicht es nicht mehr aus, durch bessere Dienstleistung und durch niedrige Dienstleistungs-sätze mit dem Wettbewerb zu konkurrieren. Neben Innovation und Einmaligkeit unserer Dienstleistungen stehen Qualität und Flexibilität im Vordergrund. Die Zertifizierung gemäß der internationalen Norm DIN EN ISO 9001 bietet unseren Kunden eine transparente und objektive Beurteilung unserer Dienstleistungsqualität. 

Geltungsbereich

Der Geltungsbereich für beide ISO-Zertifizierungen umfasst alle Geschäftsbereiche und Standorte der itsc-Gruppe. 


IDW PS 951-Zertifizierung

Anfang 2015 hat sich die Geschäftsführung der itsc-Gruppe dafür entschieden, ihr Internes Kontrollsystem offiziell zertifizieren zu lassen. Grund für diesen Schritt ist der zunehmende Trend der Gesetzlichen Krankenkassen, ihre Administrations- und Leistungsprozesse an das itsc auszulagern. Bislang hatte dies zur Folge, dass jede Krankenkasse das dienstleistungsbezogene Kontrollsystem im itsc prüfen lassen musste – denn die Verantwortung für einen „ordnungsgemäßen Ablauf des betrieblichen Geschehens“ bleibt auch im Falle des Outsourcings bei den Gesetzlichen Krankenkassen. Mit der offiziellen Zertifizierung nach IDW PS 951 Typ B, die im Vergleich zu Typ A umfassender und weitreichender ist, sind beim itsc alle Voraussetzungen für ein Internes Kontrollsystem erfüllt, welches auf Grundlage geeigneter Kriterien, einer sachgerechten Darstellung, angemessener und wirksamer Kontrollen zur Erreichung der Kontrollziele sowie Sicherung der Dienstleistungsqualität beiträgt. Einzelprüfungen seitens der Kunden können somit zukünftig entfallen. Das spart sowohl Zeit als auch Kosten für alle Beteiligten.

 

 

Kontakt

itsc GmbH
Tel: 0511-27071-0
info@itsc.de