Offene Schulungen

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an offenen Schulungen rund um das Thema ISKV / iskv_21c sowie im Zusammenhang mit entsprechenden Zusatzprodukten.

Die Schulungen finden bewusst in kleinen Gruppen statt, damit individuell auf jeden Teilnehmer eingegangen werden kann. Denn wir möchten, dass Sie die Möglichkeit erhalten, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in dem entsprechenden Themenbereich gezielt auszubauen und später erfolgreich in der Praxis anzuwenden.

Unsere Trainer sind ausnahmslos "Praktiker", die neben fundierten theoretischen Kenntnissen über jahrelange praktische Erfahrung in den jeweiligen Fachgebieten verfügen. Es ist uns wichtig, die Lerninhalte anwenderfreundlich zu vermitteln.

Alle Seminare finden in modernen, gut ausgestatteten Schulungszentren unserer Partner in Essen (E), Frankfurt (F), Hamburg (HH), Hannover (H) oder Stuttgart (S) statt - denn neben den Inhalten ist auch die richtige Atmosphäre entscheidend für den Lernerfolg.

Informieren Sie sich jetzt über unser aktuelles Schulungsprogramm.

Finanzmanagement

21c_FM_KM_01
Beiträge Arbeitgeber (Grundlagenschulung)

21c_FM_KM_02
Beiträge Mitglieder (Grundlagenschulung)

21c_FM_KM_03
Beiträge Arbeitgeber und Mitglieder - Sonderverarbeitungen

21c_FM_KM_04
Beitragsberechnungen und Produktbausteine

21c_FM_KM_05
Maschinelles Zahlstellenmeldeverfahren

21c_FM_KM_06
Batch- und Dateiverarbeitung im Bereich Beiträge

21c_FM_ZVK_01
Monatsabrechnung GSV und sonstige Beiträge - der fachliche und technische Überblick

21c_FM_ZVK_02
Grundlagen des Zahlungsverkehrskontos

21c_FM_ZVK_03
Zahlungsverkehrskonto für Fortgeschrittene

21c_FM_ZVK_04
Bearbeitung von Listekonten und Einphasung von Listekonten

21c_FM_ZVK_05
Mahnverfahren und Stundungen

21c_FM_ZVK_06
Vollstreckungsverfahren

21c_FM_Wilken_01
ERP Wilken - Finanzbuchhaltung - Level 1

21c_FM_Wilken_02
ERP Wilken - Finanzbuchhaltung - Level 2

21c_FM_Wilken_03
ERP Wilken - Anlagenmanagement

21c_FM_Wilken_04
ERP Wilken - Controlling und KLR

21c_FM_Wilken_05
ERP Wilken - User-Management / Berechtigungskonzeption

Kundenmanagement

21c_KM_01
Die Komponente "21c-Versicherung" im Überblick

21c_KM_02
iskv_21c - Disease Management Programme (DMP)

21c_KM_CRM_01
Customer Relationship Management - CRM-Basis

21c_KM_CRM_02
Customer Relationship Management - Bonus und PKV

21c_KM_CRM_03
Customer Relationship Management - Kundenimpuls und Kündigung

Systemmanagement

21c_SM_01
Grundlagen des Reporting mit Cognos

21c_SM_02
Reporting für Fortgeschrittene mit Cognos

21c_SM_03
iskv_21c Querschnitt/Infrastruktur für Administratoren

21c_SM_04
iskv_21c Dokumentenmanagement für Textadministratoren

21c_SM_eGK_05
Die Komponente "eGK" im Überblick

Versorgungsmanagement

21c_VM_01
Der Morbi RSA "kompakt" - Tipps und Tricks zu den Vorarbeiten und zur Erstellung der Satzarten

21c_VM_02
Leistungen der ambulanten und stationären Pflegeversicherung

21c_VM_03
ZVK – Grundlagen des Zahlungsverkehrskontos aus Leistungssicht

21c_VM_04
Unfallfragebogenmanagement - UFBM

21c_VM_05
Beitragspflicht der ehrenamtlichen tätigen Pflegepersonen

21c_VM_06
HCM-AU-Fallmanagement

21c_VM_07
EA Regress, RV, UV, Sonstige, Sozi/Asyl.

21c_VM_08
Leistungsaushilfe im Ausland – Leistungsaushilfe im Inland

21c_VM_09
Ambulante spezialfachärztliche Versorgung

21c_VM_10
Umlageversicherung – AAG

21c_VM_11
Datenaustausch Besondere Versorgungsformen – HZV

21c_VM_12
Datenaustausch Besondere Versorgungsformen – IGV

 

itsc-Schulungsteam

Nicole Feldmann
Tel: 0511-27071-434
training@itsc.de
 

itsc-Schulungsteam

Jasmin Pfannenschmidt
Tel: 0511-27071-434
training@itsc.de
 

itsc-Schulungsteam

Manuela Schüller
Tel: 0511-27071-434
training@itsc.de