Personal-Benchmarking_21c

(19.01.2018)

Am 21. und 22. November 2017 fand bei der BKK PwC in Melsungen turnusgemäß die aktuelle Workshop-Reihe zum Personalbenchmarking_21c statt. Teilnehmer waren neben Mitarbeitern aus den Fachbereichen der beteiligten Krankenkassen auch Fachleute der itsc GmbH sowie der ACONSITE© AG.

Seit mehr als zwei Jahren betreiben die ACONSITE® AG und die itsc GmbH gemeinsam das erfolgreiche Netzwerk Personalbenchmarking_21c. Dieses hat das Ziel, personelle Kennzahlen für alle Bereiche der Krankenkassen (Kunden-, Finanz- und Versorgungsmanagement sowie unterstützende Einheiten) zu gewinnen und eine Plattform für den fachbezogenen Austausch über die Ergebnisse zu bieten. Mittlerweile stehen bereits über 200 praxistaugliche Kennzahlen zur Verfügung, die über den qualitativen sowie quantitativen Personaleinsatz Auskunft geben.

Der aktuelle zweitägige Workshop war den Fachgebieten Versorgungsmanagement und Kunden-/Finanzmanagement gewidmet. Die Teilnehmer hatten sich für diesen Termin den Austausch zu den folgenden Themen gewünscht:

  • Hilfsmittel
  • Häusliche Krankenpflege
  • Pflegeversicherung 
  • Arbeitgeber, Zahlstellen und sonstige Meldestellen
  • Rentner 

Im Workshop diskutierten die Benchmarkpartner fachbereichsbezogen die zu den Wunschthemen vorliegenden Kennzahlen. Unterschiedliche Vorgehensweisen wurden ausführlich erläutert und durch verschiedene Arbeitsabläufe erklärt. Im Laufe des Tages wurden viele neue Ideen entwickelt, die jedem einzelnen Teilnehmer als Anregung für die eigene Praxisgestaltung dienen können. Auch neue Kontakte und Netzwerke entwickeln sich.

Die Benchmarkpartner lobten die Workshop-Reihe übereinstimmend als sehr gelungen und zielführend. Die Diskussionen im Rahmen des Praxisaustausches wurden einmal mehr offen und auf einem hohen fachlichen Niveau geführt.

"Die BKK PwC ist seit Beginn des Projektes Personalbenchmarking_21c dabei. Die ACONSITE AG und die itsc GmbH sind kompetente Partner, die unsere Erwartungen bestens erfüllen. Im vergangenen Workshop erlebten wir eine offene und konstruktive Diskussion zu vielen Fachthemen, die für unsere Kasse sehr informativ war. Die Zusammenarbeit mit allen teilnehmenden Kassen verlief sehr nutzbringend und professionell. Das Projekt überzeugt uns, wir bleiben dran", so Markus Koch, Vertreter des Vorstands der BKK PwC.

Erfreulicherweise konnten letztes Jahr vier neue Teilnehmer-Kassen begrüßt werden. Der Teilnehmerkreis wächst also kontinuierlich! Die nächste Workshop-Reihe (dann beispielsweise zu den Themen Ersatz- und Erstattungswesen) ist für Mai 2018 bei der itsc GmbH in Hannover geplant. Haben auch Sie Interesse am Personalbenchmarking unter BITMARCK_21c|ng? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Ansprechpartner

 

Leiterin
Backoffice

Kathrin Marock
Tel: 0511-27071-128
kathrin.marock@itsc.de