Liquiditätsplanung_21c – für einen umfassenden Blick auf Ihre Finanzdaten

(17.05.2016)

Wie für jedes Wirtschaftsunternehmen ist es auch für Krankenkassen essenziell wichtig, einen genauen Überblick über die eigenen Finanzen zu haben, finanzielle Risiken realistisch abschätzen zu können und die Zahlungsfähigkeit gegenüber Dritten auch in Zukunft sicherzustellen. Die Liquiditätsplanung_21c ist eine Lösung, die seitens des itsc in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden speziell für die Bedürfnisse von Krankenkassen entwickelt wurde.

Neben maschinell ermittelten, tagesaktuellen Ist-Werten aus iskv_21c und Wilken berücksichtigt die Software auf Wunsch auch individuell erfasste Schätz- oder Erfahrungswerte im Hinblick auf die Einnahmen- und Ausgabenseite.

Andy Schmidt, Fachbereichsleiter Finanzmanagement im itsc, berichtet über positive Rückmeldungen der vier Pilotkunden: „Wir haben die Liquiditätsplanung_21c für die Pilotkunden bereits seit Anfang Februar im Einsatz – die Resonanz ist sehr gut. Insbesondere waren die Kassen positiv überrascht, wie unkompliziert sich das Handling für sie darstellt. Durch das webbasierte Frontend entfällt eine Client-Installation beim Kunden und das Produkt ist arbeitsplatzunabhängig und sogar mobil verfügbar. Die resultierenden Daten vermeiden zusätzliche manuelle Tätigkeiten und ermöglichen eine tagesaktuelle Übersicht für das operative Controlling als wertvolle Basis für die Unternehmenssteuerung im Finanzgeschäft der Krankenkassen.“

Gerne informieren wir Sie in einem individuellen Gespräch über die Liquiditätsplanung_21c.

Ansprechpartner

Keine Adressen gefunden.