Skip to main content

Business & Technical Process Analyst (m/w/d)

Standort Hannover oder deutschlandweit

Über uns

Wir gestalten die digitale Zukunft des Gesundheitswesens und entwickeln immer wieder einzigartige innovative Lösungen für unsere Kunden, die gesetzlichen Krankenversicherungen. Dieser digitale Pioniergeist macht uns zu einem führenden Dienstleistungsunternehmen in der Gesundheitsbranche. Bei uns stehen die Ideen und Persönlichkeiten unserer über 300 Mitarbeitenden an erster Stelle. Wir sind überzeugt: Wenn du machst, was du liebst, machst du es richtig gut.

 

Deine Aufgaben bei uns

Im Team Digital Platform verantworten wir die zentrale Datenverarbeitung innerhalb des ITSC. Dabei geht es um die Entgegennahme und Bereitstellung von Versichertendaten in verschiedenen Kanälen sowie die Verarbeitung, Archivierung und automatisierte Prozessverarbeitung in den Krankenkassensystemen. Der Ansatz der Multimandantenfähigkeit leitet uns in der Ausrichtung der einzelnen Microservices der Digital Platform. Als Business & Technical Process Analyst verantwortest du die Optimierung der fachlichen und technischen Prozesse, durchdringst vorhandene komplexe Themenfelder und schaffst es dies in verarbeitbaren Inkrementen darzustellen und verständlich zu machen.

  • Du führst detaillierte Analysen von Geschäftsprozessen zur Identifizierung von Optimierungspotenzialen durch
  • Du erstellst Prozessdokumentationen und Workflows zur Verbesserung der Effizienz und Effektivität
  • Du analysierst die technischen Anforderungen und Abhängigkeiten von Applikationen und Systemarchitekturen
  • Du übernimmst die Kommunikation komplexer technischer Sachverhalte in verständlicher Form für die Teams, projektbeteiligte Kunden und Stakeholder
  • Du entwickelst innovative Konzepte und Strategien zur Verbesserung von Geschäftsprozessen und Technologien

Das bringst du mit

  • Ausbildung: ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik; Betriebswirtschaftslehre, Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung: mehrjährige Berufserfahrung in der Analyse von Geschäftsprozessen und im Projektmanagement; ausgeprägte technische Kenntnisse in Bezug auf Applikationen und Systemarchitekturen; Erfahrung im Halten von Präsentationen sowie im Umgang mit Kunden
  • Persönlichkeit: hervorragende Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten; eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und hohe Problemlösungskompetenz

Darauf kannst du dich freuen

  • Große Gestaltungsspielräume und die Möglichkeit mit deinen Ideen zu einer nachhaltigen Verbesserung des Gesundheitswesens beizutragen.   
  • Ein motiviertes und offenes Team sowie regelmäßige ITSC-Events   
  • Professionelles Onboarding begleitet durch Paten für einen guten Start im ITSC   
  • Gelebte Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit, Freizeitausgleich, Teilzeitmöglichkeiten, Home-Office) sowie ein regelmäßiges Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements 
  • Seminarangebote (intern und extern) zu deiner persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung   
  • 30 Tage Jahresurlaub, zusätzlich frei an Heiligabend und Silvester    
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss   
  • Erweiterte Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall    
  • Steuerbegünstigtes Fahrradleasing über JobRad und Corporate Benefits    
  • Bis zu 50 % Zuschuss zum Deutschlandticket und firmeneigene Parkplätze   

Bewirb dich direkt

Du hast Lust, mit uns gemeinsam das Gesundheitswesen zu verändern? Dann bewirb Dich jetzt unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deiner Verfügbarkeit. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! Fülle dazu einfach das Kontaktformular aus und sende uns deine Unterlagen direkt darüber zu.

Uta Freudenberg

Tel.: 0511-27071-307
jobs@itsc.de

Wir freuen uns auf deine Nachricht

Deine Bewerbungsunterlagen (PDF, Word, max. 10MB)
Anlage 2 (PDF, Word, max. 2.5MB)
Anlage 3 (PDF, Word, max. 2.5MB)
Anlage 4 - Bilder (jpg,png, max. 2.5MB)